Das Hyatt Regency Oubaai, ein Golfresort in Südafrika an der Garden Route

Lage: Das erste Hyatt Golfresort an der „Garden Route“ mit einem 128 Hektar großen 18-Loch-Championship-Golfplatz von Ernie Els. Das am Rande der Harold Bay mit Blick auf den Indischen Ozean gelegene Golf Resort befindet sich ganz in der Nähe von unberührten Stränden, ursprünglichen Wäldern und Naturreservaten.
Am Rande der Harold Bay befindet sich das exklusive Haus unweit von unberührten Stränden, ursprünglichen Wäldern und Naturreservaten. Der unmittelbar angrenzende 18-Loch-Platz wurde von Ernie Els
entworfen und erstreckt sich bis an die Küste des Indischen Ozeans.
Im Herzen der Garden Route ist dieses neue Juwel direkt im malerischen Oubaai Golf- und Lifestyle Center entstanden. Inmitten heimischer, natürlicher Vegetation genießt man hier exklusive Golfplätze mit spektakulärem Blick auf den Indischen Ozean sowie eine ausgezeichnete Küche.
Ort George

Entfernungen: George, ca. 8 km.

Das bietet Ihre Unterkunft: Swimmingpool, WLAN in den öffentlichen Bereichen inbegriffen. Gegen Gebühr Boutique.

So wohnen Sie: Zimmer (100):
King/Twin Room (ca. 40 qm) ausgestattet mit Bad, separater Dusche, Föhn, Bademantel, Flatscreen-TV, Telefon, Internet-Zugang inbegriffen, Minibar, Kaffeekochgelegenheit, Safe, Klimaanlage, 24-Stunden-Zimmerservice, Balkon und Blick auf das Meer oder den Golfplatz.
Regency Club King/Twin Room (ca. 40 qm) gleiche Ausstattung wie King/Twin Room, zusätzlich mit English Breakfast im "Cucina Restaurant" und Zugang zum „Regency Club“ mit privatem Check-In/Check-Out-Schalter und separatem Lounge-Bereich. Hier wird tagsüber Kaffee und Tee, nachmittags Hors D'œvres und von 17.30–19.30 Uhr Snacks, Bier und Wein serviert. Außerdem Transfer ab/bis George Airport inbegriffen (muss vorab gebucht werden, sonst entfällt der Transferanspruch).
Regency King Suite (ca. 96 qm) zusätzlich mit separatem Wohnraum, sonst gleiche Ausstattung wie Regency Club King/Twin Room.

Essen & Trinken: Drei Restaurants, „Cucina Restaurant“ im Haupthaus, Grillrestaurant „Waterside Bar & Grill“ (mit gelegentlich geöffneter Sushi-Bar) und das an der Driving Range gelegene „The Clubhouse“, Bar mit Terrasse.

Sport & Fitness: Fitness Center, gegen Gebühr Golf: 18-Loch-Championship-Golfplatz, entworfen vom südafrikanischen Profigolfer Ernie Els ist dieser Platz hervorragend für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.
Golf Der 18-Loch-Championship-Golfplatz, entworfen vom südafrikanischen Profigolfer Ernie Els ist dieser Platz hervorragend für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Mit 6516 Metern bietet der preisgekrönte „Oubaai Golf Course“ einen für einen Küsten-Course einmalige Länge. An Loch 17 begegnen sich Grün, Ozean und wechselnde Winde, die das Spiel zur Herausforderung werden lassen.
Golfpakete Zwei Greenfees auf dem Oubaai Golf Course ohne Berechnung ab einem Aufenthalt von 7 zusammenhängenden Nächten.


Wellness: Spa-Bereich „Hyatt Pure“. Gegen Gebühr Wellness-Anwendungen.

Privilegien: Garantierter Late Check-Out bis 15 Uhr ohne Aufpreis ab einem Aufenthalt von 7 zusammenhängenden Nächten.
Garantiertes Upgrade von Kategorie King/Twin Room in Kategorie Regency Club King/Twin Room ab einem Aufenthalt von 7 zusammenhängenden Nächten.
Zwei Greenfees auf dem Oubaai Golfplatz ohne Berechnung ab einem Aufenthalt von 7 zusammenhängenden Nächten (pro Person/Aufenthalt).

Das Hyatt Regency Oubaai Golfresort in Südafrika bietet ihnen den passenden Ort für Ihre exklusive Golfreise nach Südafrika. Genießen Sie das golfen in Südafrika auf traumhaften Golfplätzen.